Home

Geschichte der Motorsportfreunde

Am 10. März 1984 trafen sich 21 Motorradbegeisterte und riefen die
“Motorsportfreunde Schwaibach” (MSF) ins Leben. In den darauffolgenden
Monaten baute man eine zerfallene “Mühle” zum Vereinsheim aus. An
Silvester 1985 wurde die “Mühle” dann eingeweiht und somit war der
Start der Motorsportfreunde Schwaibach gegeben. In den darauffolgenden
Jahren stieg die Anzahl der Mitglieder stetig an. Bis zum heutigen
Zeitpunkt sind wir 59 Mitglieder. Anfang der 90er Jahre musste das
Vereinsheim wegen Eigennutzung des Eigentümers aufgegeben
werden.(Heute bekannt als “Müller`s Mühle” in Schwaibach).Zusammen
suchten wir nach neuen Räumlichkeiten. 1993 wurde ein Raum im Rathaus
Schwaibach in vielen Arbeitsstunden zum neuen Vereinsraum
ausgebaut,wo wir bis heute noch untergebracht sind.

Historisches Foto MSF-Schwaibach | historisches_foto_msf-schwaibach_800x542px.jpg